Anmeldung

Gern nehmen wir Ihre Anmeldung online entgegen.

Einzelheiten zu Gebühren und Stornokonditionen finden Sie nachfolgend.

Wir freuen uns, Ihnen in diesem Jahr ein Kongresscatering anbieten zu können.
Eine Mittagsverpflegung sowie Kaltgetränke ganztags werden für alle Teilnehmer zur Verfügung gestellt. Die Kosten sind in der Teilnahmegebühr enthalten.

Teilnahmebis 31.08.2019ab 01.09.2019
255,00 EUR 270,00 EUR
230,00 EUR 245,00 EUR
220,00 EUR 235,00 EUR
130,00 EUR 145,00 EUR
130,00 EUR 145,00 EUR

215,00 EUR 230,00 EUR
190,00 EUR 205,00 EUR
170,00 EUR 185,00 EUR
110,00 EUR 125,00 EUR
110,00 EUR 125,00 EUR
Studenten 0,00 EUR 0,00 EUR
RKR-Wintergrillen
0,00 EUR 0,00 EUR
50,00 EUR 65,00 EUR
40,00 EUR 55,00 EUR


Die Teilnahme ist nur am "Schülerdonnerstag" (07.11.) möglich.
Die Anmeldung erfolgt durch die MTRA-Schule per E-Mail oder FAX.
Zu diesem Zweck tragen Sie bitte die Namen der Schüler und des Betreuers im Antwortformular (dieses erhalten Sie hier) ein und senden es bis spätestens 02.10.2019 an uns zurück.
Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der hohen Nachfrage und der begrenzten Platzzahl im Saal die Teilnehmerzahl pro Schule auf 20 Schüler und eine begleitende Lehrkraft beschränken müssen. die Lehrkräfte werden gebeten, sich regulär als MTRA für den Kongress anzumelden.

0,00 EUR
0,00 EUR

Donnerstag, den 07.11.2019 Preis/Person
Zertifizierungskurs Q1 - CT des Herzens (ganztägig) 180,00 EUR
Workshop speziell für Niedergelassene (15:45 - 17:30 Uhr) 40,00 EUR
80,00 EUR
(14:00 - 18:45 Uhr) 80,00 EUR
 
Freitag, den 08.11.2019Preis/Person
Zertifizierungskurs Q2 - CT des Herzens (ganztägig) 180,00 EUR
80,00 EUR

Stornierungen:

Ihre Anmeldung ist verbindlich und nicht übertragbar.

Auf Stornierungen, die schriftlich bis zum 30.10.2019 mitgeteilt und auch bestätigt wurden, wird eine Gebühr von 15,00 € erhoben.
Auf Stornierungen ab dem 31.10.2019 ist der gesamte Teilnahmebetrag fällig.

Der Teilnehmer erkennt mit seiner Anmeldung den Vorbehalt an, dass er / sie dem Veranstalter gegenüber keine Schadenersatzansprüche stellen kann, wenn die Durchführung des Kongresses durch unvorhergesehene
politische, wirtschaftliche oder natürliche Gewalt erschwert oder verhindert wird, sowie wenn Programmänderungen wegen Absage von Referenten usw. erfolgen müssen. Für Verluste, Unfälle oder Schäden gleich welchen Ursprungs an Personen und Sachen haften weder der Veranstalter noch die KUKM GmbH. Teilnehmer und Begleitpersonen nehmen auf eigene Verantwortung am 12. Radiologiekongress Ruhr teil.

Boehringer Ingelheim PVS holding mediaire